Business to Business - Kooperation

Die IT dringt immer mehr in die verschiedensten Berufszweige ein.

Bestes Beispiel: Telefonanlagen. Früher konnte man als Elektroinstallateur problemlos auch Telefonanlagen mit anbieten. Die Verkabelung war kein Problem und die Anlage selbst mit wenigen Tastendrücken eingerichtet.

Im Laufe der Jahre ist die Telekommunikation immer mehr mit der IT zusammengewachsen. Wer heute eine komplexere Telefonanlage in Betrieb nehmen möchte, kommt um grundlegende Kenntnisse in Sachen Netzwerktechnik nicht mehr herum. Wenn der Kunde dann auch noch auf seinem Smartphone über Anrufe benachrichtigt werden oder ein Bild seiner Überwachungskamera sehen möchte, stößt der Installateur schnell an seine Grenzen.

Was tun? Kostenpflichtige Zusatzschulungen besuchen und alles selbst machen? Das mag sich für größere Betriebe lohnen. Sinnvoller ist da die Zusammenarbeit mit einem Subunternehmen, das die notwendige Einrichtung vor Ort übernimmt. Kurz gesagt: Sie übernehmen die Installation und wir richten die Telefonanlagen nach den Wünschen des Kunden ein. Davon profitieren beide Unternehmen gleichermaßen und der Kunde ist rundum zufrieden.

Sprechen Sie uns an - neue Kooperationspartner aus dem Main-Kinzig-Kreis und Umgebung sind uns jederzeit willkommen!